Montag, 12. Februar 2018

Highlight im Januar : Selection *-*

Ich bereue es wirklich sehr, das ich mich schon soooo lange vor dieser Reihe gedrückt habe. Sie hat mich wirklich gepackt und ich hab den ersten Band an einem Tag durchgesuchtet.

Rezension Selection (Band 1)


  • VERLAG: FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch
  • GENRE: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • SEITENZAHL: 368
  • ERSTERSCHEINUNG: 22.01.2015
  • ISBN: 9783733500306

  • Klappentext:
35 perfekte Mädchen- und eine von ihnen wird erwählt.

Sie wird Prinz Maxon heiraten, den Thronfolger des Königreiches Illeá . Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kasten in die obere Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzes Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, obwohl ihr Herz noch immer für Aspen, ihre heimliche große Liebe schlägt?

Autorin:

Kiera Cass wurde in South Carolina geboren und studierte Geschichte an der Radford University und lebt heute mit ihrer Familie in Virginia.

Inhalt:

America möchte ihrer Familie helfen und meldet sich bei dem Casting an und um die Gunst des Prinz zu kämpfen.
Doch ihr Herz schlägt für Aspen, der sie vor ihrer Abreise noch bitter enttäuscht.

Erster Satz:

Meine Mutter war völlig ekstatisch, als wir den Brief bekamen.

Meine Meinung:

Ich habe mich wirklich sehr lange von dieser lang gehypten Reihe gedrückt, da ich ein wenig Angst davon hatte das sie mich enttäuschen könnte. Deshalb lag der erste Band jetzt dann bald 2 Jahre auf meiner SUB.
Dank meines SUBABBAU Projekt nahm ich das Buch endlich Angriff und wurde wirklich nicht enttäuscht.

Das Cover finde ich wirklich schön, man sieht eine junge hübsche Frau wo man genau weiß das es America ist. Sie seht in einer Art Spiegelkarbinett, den man sieht sie auch von hinten und von der Seite. 

Der Schreibstil der Autorin ist einfach mega, die Seiten sind nur so dahingeflogen und ich hab das Buch einfach nur so verschlungen. 
Und ich habe es dann auch wirklich sehr bereut das ich das Buch nicht früher gelesen habe.


Kommentare:

  1. Hallo Teresa

    Schöne Rezension hast Du geschrieben und mit dem Cover hast Du Recht, das ist wirklich total schön, genauso wie die anderen der Reihe :)

    Ich habe den ersten Band von "Selection" gelesen, als er erschienen ist und fand den auch ziemlich gut. Aber weitergelesen habe ich dann auch nicht und so subben die anderen Teile immer noch bei mir. Aber ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen die komplette Reihe zu lesen, mal sehen, ob das auch was wird :)

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Sabrina :)

      Ja die ganzen Cover von der Reihen sind schön.

      Bin auch schon sehr gespannt wie die Reihe weitergeht und bin auch schon sehr gespannt, wie du sie dann findest.

      Liebe Grüße
      Teresa

      Löschen
  2. Hey Teresa,

    ich kann dir bei deiner Rezension voll und ganz zustimmen. Ich habe das Buch selber vor fast 2 Jahren Gelsen, aber kann mich noch genau daran erinnern wie begeistert ich davon war und auch von den weiteren Teilen. Die Trilogie ist echt empfehlenswert und ich hoffe du findest die anderen Teile genauso gut wie ich :)

    Liebe Grüße
    Alia

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Teresa :)

    Bei mir stehen die Bücher noch immer auf der Wunschliste, aber ich glaube nicht, dass ich sie in nächster Zeit lesen werde ;) Freut mich, dass dich die Geschichte so begeistern konnte!

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen