Dienstag, 21. November 2017

Tolle Fortsetzung :) Effortless einfach verliebt

Dieses Buch wollte ich eigentlich schon im September wegen meinem SUB ABBAU-Projekt lesen und habe es leider erst geschafft, das Buch Ende Oktober zu beginnen und im November zu beenden und nun kommt dazu die Rezension.

Rezension Effortless einfach verliebt (Band 2)





  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :20.04.2015
  • Aktuelle Ausgabe : 15.06.2015
  • Verlag : Goldmann
  • ISBN: 9783442482535
  • Flexibler Einband 650 Seiten
  • Sprache: Deutsch

Reihenfolge:

Band 1: Thoughtless erstmals verführt
Band 2: Effortless einfach verliebt



Klappentext:

"Ich flehe dich an... gib mich nicht auf. Bleib bei mir. Verlass mich nicht. Bitte."

Kieras und Kellans Beziehung begann mit Schmerz und Verrat. Doch nun sind sie endlich glücklich zusammen und versuchen, die Dinge langsam angehen zu lassen. Das geht so lange gut, bis Kellan Seattle für eine monatelange Tour quer durchs ganze Land verlässt und die alten Wunden aufgerissen werden. denn die lange Trennung stellt die junge Liebe auf eine harte Probe, vor allem da Kellan bei seinen weiblichen Fans mehr als beliebt ist. Und als auch Denny nach Seattle zurückkehrt, holt die Vergangenheit sowohl Kiera als ach Kellan wieder ein.....

Autorin:

S. C Stephens lebt mit ihren beiden Kindern leben im Nordwesten von Amerika.


Inhalt:

Die Beziehung von Kellan und Kiera hätte keinen schweren Start haben können, doch die zarte Liebe beginnt sich langsam zu festigen. Doch dann geht Kellan mit seiner Band auf eine Tour und Kiera hat Angst das Kellan ihr nicht treu bleiben wird.

Erster Satz:

Die Wettervorhersage auf Channel Four zufolge war es der heißeste Sommer aller Zeiten in Seattle- und da ich erst seit etwas über einem Jahr hier wohne, musste ich mich wohl auf das Wort des Wettermanns verlassen.

Meine Meinung:

Endlich nach fast zwei Jahren habe ich es geschafft die Thoughtless- Reihe fortzusetzen. Und ich wurde wirklich nicht enttäuscht. Das Buch hatte ich letztes Jahr auf einem Flohmarkt erstöbert und wollte die Reihe eigentlich schon viel früher fortsetzen und hab es jetzt dank meines SUB-ABBAU Projekt jetzt endlich geschafft.

Das Cover finde ich sehr passend zu der Reihe und zu dem Vorgänger. Das Grün wird von einem rot abgelöst. Man sieht ein Paar auf dem Cover mit dem Meer im Hintergrund. Kiera stelle ich mir genauso vor wie die Frau auf dem Cover, Kellan aber nicht in meinem Kopf sieht er anders und besser aus. 
Auch hätte es mir mehr gefallen wenn anstatt dem Meer eine Menschenmenge im Hintergrund gewesen wären, sodass es aussehen würde, als ob die beiden auf einem Konzert wären.

Obwohl es ja schon eine Weile her war, das ich Band 1 gelesen habe, kam ich sehr gut in das Buch rein und habe es dann auch nur so verschlungen. Der Schreibstil der Autorin hat dazu beigetragen, dass die Seiten nur so dahin geflogen sind.

Die Story an sich fand ich wirklich sehr gut. Kellan ist gerade dabei mit seiner Band Karriere zu machen, und Kiera stimmt zu. Ich finde es wirklich toll von ihr, dass sie zustimmt, den hier hat sie schon ihre Probleme damit, Kellan in punkto Treue zu vertrauen, was sich auch die ganze Story durchzieht.

Kiera, weißt das Kellan ein Frauenschwarm ist und das er früher viele Frauengeschichte hatte, er aber damit abgeschlossen hat. Sie kann es ihm aber nicht ganz glauben und hat immer wieder Eifersuchtsattacken, die aber zum Glück nicht wirklich oft waren und auch nicht wirklich nervig waren in meinen Augen.

Auch Kellan hat manchmal so seine Probleme Kiera zu vertrauen. Was ich auch teilweise sehr gut nachvollziehen kann.
Kiera erzählt ihm z.B nicht das ihr Exfreund Denny wieder in der Stadt ist und das die zwei sich regelmässig treffen, umso großer ist dann der Krach als Kellan es herausfindet. Ich an seiner Stelle wäre natürlich auch sauer gewesen.

Aber es gab auch Charakteren die in diesem Buch immer wieder eine größere Rolle spielen, das wäre z.B die kleine Schwester von Kiera. Sie ist Kiera in der Zeit der langen Trennung zu Kellan eine sehr große Stütze und hat sich natürlich auch in ein Bandmitglied verliebt.

Ich finde es auch toll das die Autorin, die komplette Familie von Kiera mit eingebaut hat, obwohl mit der Vater viel zu anstrengend gewesen wäre, mit seinen übertrieben Vorschriften und mit bestimmten Aussagen, ist er in meinen Augen einfach teilweise ein Kotzbrocken.

Der Schluss hat die Autorin wirklich schön für Kellan gestaltet und mit einem riesigen Chliffhänger, das ich mir definitiv bald Band 3 anschaffen muss, da ich unbedingt wissen möchte wie es weiter geht.

Weiter Bücher von S.C Stephens auf meinem Blog:

Furious Rush - Verbotene Liebe

Andere Rezi:

Ich war mal wieder ein bisschen am stöbern für euch :)

Andere Rezi

Fazit:

Diese tolle Fortsetzung bekommt von mir....




Kommentare:

  1. Hey Teresa :)

    Die Reihe steht auch in meinem Regal, leider noch ungelesen.
    Aber du hast mich jetzt definitiv neugierig gemacht ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Andrea :)

      Bis jetzt kann ich dir die Reihe definitiv empfehlen *_* freue mich jetzt schon auf deine Rezensionen dazu.

      Liebe Grüße
      Teresa

      Löschen
  2. Hey Teresa :)

    Ich liebe diese Reihe *_* Schön, dass sie dir auch so gut gefällt.

    Liebe Grüße
    Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Luna :)

      Ja bis jetzt bin ich mega begeistert von der Reihe *-* und ich hoffe auch wirklich das es so bleibt.

      Liebe Grüße
      Teresa

      Löschen