Samstag, 19. August 2017

Toller Reihenauftakt *_* The Deal Reine Verhandlungssache

Kommen wir nun zu meinem ersten Buch im Piper-Sommer *-* und es war schonmal ein kleines Highlight

Rezension The Deal Reine Verhandlungssache (Band 1)


Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :01.07.2016
  • Aktuelle Ausgabe : 01.07.2016
  • Verlag : Piper
  • ISBN: 9783492308571
  • Flexibler Einband 448 Seiten
  • Sprache: Deutsch

  • Klappentext:
Sie lässt sich auf einen Deal mit dem College Bad Boy ein.

Hannah ist verknallt. Doch während die gewissenhafte Einser-Studentin für gewöhnlich nicht auf den Mund gefallen ist, bringt sie ihrem Schwarm Justin gegenüber kein Wort heraus. Sie ist verzweifelt. Warum sonst hätte sie sich auf das Angebot von Garrett Graham, dem selbstverliebten, kindischen und vor allem sturen Captain des Eishockey-Teams einlassen sollen? Der von ihm vorgeschlagenen Deal: Sie gibt ihm Nachhilfe, damit er die Abschlussprüfung besteht, und er steigert Hannahs Popularität, indem er so tut, als wäre sie sein Date. Vielleicht wird Justin dann endlich auf sie aufmerksam. Hannah zögert noch kurz, gibt dann aber nach, denn der Plan könnte aufgehen...

Autorin:

Ellen Kennedy wuchs in einem Vorort von Toronto, Kanada auf und studierte an der New York University.
Ihre äußerst beliebte " Off Campus"-Reihe hielt sich wochenlang auf der New York Times Bestellerliste.

Inhalt:

Hannah ist verliebt in Justin, doch der scheint sie bis jetzt noch nicht bemerkt zu haben. Garrett will Hannah helfen, doch im Gegenzug will der dafür Nachhilfe von ihr. Hannah geht den Deal ein und nach und nach entwickelt sich alles anders.

Erster Satz:

Er weiß gar nicht, dass es mich gibt.

Meine Meinung:

Da ich von dem Buch einiges schon gehört hab, habe ich auf gut Glück bei Piper angefragt zusammen mit seinem Nachfolger und ich habe zu meiner Freude auch beide Bücher erhalten.

Nun aber zu erst zu diesem Buch, und als erstes zum Cover:
Ich finde das Cover wunderschön, da mir alleine schon das Foto gefällt ein paar wo in der Sonne steht. Ich mag ja wie schon ein paar mal gesagt die real-life-Bilder.

Nun zum Inhalt:
OMG ich habe das Buch einfach nur noch so durchgesuchtet. Die Autorin hat einen wundervollen Schreibstil, sodass die Seiten nur so dahin fliegen und das man das Buch nicht mehr aus der Hand legen möchte.
Auch die Charakteren sind mir auf anhieb sympathisch gewesen. 
Hannah ist zwar eine Einser-Studentin, hängt es aber nicht an die großer Glocke und ist einfach nur damit zufrieden. Ihr großes Problem ist im Moment viel eher das sie von ihrem Schwarm Justin nicht beachtet wird. Mir war Hannah einfach nur mega sympathisch, sie ist einfach ein stinknormales Mädchen mit ihren Macken, sie hat eigentlich eine sehr große Klappe, doch wenn es um ihren Schwarm geht, kommen einfach keine wirkliche Wort oder Sätze mehr aus ihrem Mund.

Garrett, war mir auch auf anhieb sympathisch, er hat seine letzte Arbeit ziemlich in den Sand gesetzt und durch Zufall bekommt er gleich zwei Dinge gleichzeitig mit einmal das Hannah in der gleichen Arbeit eine Eins hat und auf wen sie steht.
Am Anfang will Hannah Garrett keine Nachhilfe geben, da er in ihren Augen ein selbstverliebter Kotzbrocken ist. Doch dem verlockenden Deal von Garrett kann sie einfach nicht widerstehen.

Es macht wirklich Spaß zu lesen, wie zwischen den beiden sich eine Freundschaft entwickelt, da ich es gut finde das die Autorin hier keine Überstürzte Liebe mit ins Spiel bringt, die es schon zu hundertfach zu lesen gibt.

Auch die Mitbewohner von Garrett habe ich ins Herz geschlossen und ich habe auch schon ein heimlichen Favoriten.  Aber auch die Freunde von Hannah mochte ich auf Anhieb.

Natürlich gibt es in dem Buch auch ein paar Hindernisse, die man Meistern muss und es macht einfach Spaß zu lesen, wie sie gemeistert werden.

Alles in einem ist es das perfekte Buch um einen auch aus einer Leseflaute zu holen. Auch so ist einfach ein tolles Buch und ich kann es wirklich jedem empfehlen.

Fazit:

Das Buch bekommt von mir...
Ein ganz großes Dankeschön an den Piper Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen