Freitag, 25. August 2017

Grandioses Finale *-* Bitter& Sweet Verlorene Welt

Dieses Jahr beende ich auch dieses mega tolle Reihe, die ich euch wirklich nur ans Herz legen kann :) warum könnt ihr jetzt nachlesen.

Rezension Bitter&Sweet Verlorene Welt (Band 3)


Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :29.04.2015
  • Aktuelle Ausgabe : 03.04.2017
  • Verlag : Piper
  • ISBN: 9783492704236
  • Flexibler Einband 384 Seiten
  • Sprache: Deutsch
Reihe:

Band 3: Bitter & Sweet Verlorene Welt 


Klappentext:

Nur ihre Magie kann die Welt retten

In Jillians drittem Schuljahr an der Winterfold Akademie scheint alles schiefzugehen. Der attraktive Vampir Ryan will nichts mehr von ihr wissen, und seine neue Freundin macht Jillian das Leben schwer. Dabei hat sie schon genug Sorgen damit, ihre dämonische Abstammung vor den Schülern der Akademie zu verbergen. Und währenddessen plant Jillians größter Feind, die Welt seiner dunklen Herrschaft zu unterwerfen..

Autorin:

Linea Harris veröffentlichte nach dem Abitur und nach einer Ausbildung zur Bürokauffrau ihr ersten Fantasyroman "Bitter & Sweet". Die Thüringerin wohnt zusammen mit ihrer Familie im Grünen.




Inhalt:

Jillians nächstes Schuljahr steht vor der Tür, aber auch die größte Herausforderung für sie. Ihr größter Feind plant etwas schlimmes und das ist nicht ihr einziges Problem, sie muss ihre wahre Identität geheim halten und Ryan stellt auch wieder ihre Gefühlswelt auf den Kopf.

Erster Satz:

"Mach ihn auf."

Meine Meinung:

Als ich den Finalen Teil von der Bitter& Sweet- Reihe von Piper zugeschickt bekommen hab, habe ich mich mega darüber gefreut. Ich war schon sehr gespannt auf das große Finale.

Das Cover finde ich wieder sehr schön, da es zu einem wundervoll zu seinen Vorgängern passt und diesmal in lila gehalten ist und wie ihr wisst ist lila meine absolute Lieblingsfarbe *-* alles ein einem kann ich nicht am Cover meckern.

Aber nun zum Inhalt:)
Ich hatte kaum begonnen mit dem Buch, da war ich auch schon wieder mitten in der Story und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. 
Der Schreibstil der Autorin, war wieder sehr flüssig und fesselnd sodass die Seiten nur so dahin flogen. 
Jillian hat auch in diesem Band wieder alle Hände voll zu tun, ihr erstes Ziel ist ihre dämonische Abstammung vor allen außer ihren Freunden zu verheimlichen. Doch durch einen heimtückischen Plan von einer ihrer Lehrer verläuft alles anders und Jillian muss in die Unterwelt abtauchen.

In diesem Band lernen wir auch endlich Jillians Vater näher kennen, das ist ein großer Pluspunkt, da er in dem zwei Vorgängern immer so eine Randfigur war.
Ich muss sagen für einen Dämonenfürsten, war er mir äußerst sympathisch. Man merkt wie er versuch eine Vater-Tochter-Beziehung zu Jillian aufzubauen und das es ihm auch leid tut das die beiden sich erst so spät kennen lernen.
Jillian kann auch in der Unterwelt nicht still sitzen und mischt hier auch wieder ziemlich mit und verändert einiges zum positiven.

Was auch in bisschen einen zentralen Punkt hat, ist die Beziehung zwischen Jillian und Ryan. Jillian leidet still und heimlich vor sich hin, da es den Anschein hat das Ryan eine neue Freundin hat. Erst nach der Kopfwäsche von Cox, kriegt auch Jillian ihren Arsch hoch und geht endlich von selbst auf Ryan zu und wartet nicht drauf das er es macht. Ich war froh das mir die Trübsal Blaserei, nicht auf die Nerven ging und sie sich auch ziemlich im Hintergrund hielt.

Im Allgemeinen fand ich das Finale wirklich sehr gut  und fesselnd. Auch die Jillians Freunde und ihr Bruder fand ich wieder sehr gut und es hat mir wieder sehr gefallen wie sie Jillian immer unterstützend.
Auch die zweite zarte Liebe, die die Autorin in die Story mit eingebaut hatte, fand ich wirklich sehr toll und in meinen Augen einen extra Band verdient.

Alle in einem, kann ich euch die Reihe wirklich nur empfehlen und an Herz legen, und ich freue mich schon auf das nächste Buch der Autorin, das nächstes Jahr erscheinen soll :)

Fazit:

Das Bitter& Sweet Finale bekommt von mir...
Ein ganz großes Dankeschön an den Piper Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar 

Kommentare:

  1. Hey Te,

    eine schöne Rezi :)

    Ich muss das Finale unbedingt auch bald mal lesen :)


    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sunny :)

      freut mich das dir meine Rezension gefällt und ich kann dir das Finale wirklich nur empfehlen.

      Liebe Grüße
      Teresa

      Löschen