Sonntag, 15. Oktober 2017

Ich einfach unverbesserlich 3

Ende Juli war ich mit meinem Freund im Kino, und ich musste natürlich unbedingt in den Film "Ich einfach unverbesserlich 3" da ich einfach ein absoluter Minionsfan bin.

Filmvorstellung Ich einfach unverbesserlich 3


Synchronsprecher: Oliver Rohrbeck, Martina Hill, Joko Winterscheidt

FSK: ab 0 Jahre
Studio: Universal Pictures Germany
Erscheinungstermin: 6 Juli 2017
Produktionsjahr: 2017
Spieldauer: 90 min


Klappentext:

Der einstmals finstere Gru (Stimme im Original Steve Carell / auf Deutsch: Oliver Rohrbeck) hat sich im zweiten Teil in Agentin Lucy Wilde (Kristen Wiig / Martina Hill) verguckt und aus Liebe zu ihr und seinen drei Adoptivtöchter Margo (Miranda Cosgrove), Edith (Dana Gaier) und Agnes (Nev Scharrel) die Seiten gewechselt: Gemeinsam mit seiner Angetrauten bekämpft er nun Bösewichte. Zu diesen gehört auch Balthazar Bratt (Trey Parker / Joko Winterscheidt), ein Super-Bösewicht und 80er-Jahre-Fan mit Schulterpolstern und Vokuhila, der hinter einem riesigen rosa Diamanten her ist. Während Gru mit der Jagd auf Bratt beschäftigt ist, bekommt er Besuch von seinem Zwillingsbruder Dru (ebenfalls Steve Carell / Oliver Rohrbeck). Dieser hat nicht nur volles Haar, sondern ist auch noch erfolgreicher und selbstbewusster als Gru, der nicht mal seine Minions unter Kontrolle hat – und das nervt diesen gewaltig! Doch dann holt Balthazar Bratt zu einem teuflischen Schlag aus und die ungleichen Brüder müssen sich zusammenraufen, um die Welt zu retten.

Inhalt:

Gru will kein Bösewicht mehr sein schon alleine wegen seinen drei Töchtern. Doch dann tritt sein Zwillingsbruder Dru auf die Bildfläche, von dem er bis lang nichts wusste und nun ist die Frage kehrt Gru wieder ins Schurkentum zurück?

Meine Meinung:

Ein neuer Film mit den Minions im Kino, da muss ich rein und da es mir mein Freund versprochen hatte, ging es zusammen mit ihm ab ins Kino.
Da die Vorschau wieder einen lustigen Film verspricht bin ich auch mit den Erwartungen in den Film gegangen.

Es war wieder ein sehr witziger Film, diesmal waren die Minions eher auf Alleingang, da sie keine Lust mehr hatten auf die Retter-der-Welt Sache sie wollten zurück  zum Schurkentum und kaum sind sie alleine unterwegs sind sie auch auch schon im Gefängnis.

Eine Zentrale Rolle in dem Film spielt Dru, der Zwillingsbruder von Gru. Von dem bis lang keiner etwas wusste außer natürlich die Mutter. Dru will das Gru wieder ins Schurkentum zurück kommt, sodass die beiden zusammen böse sein können. Doch Gru will nicht bis er auf die Idee kommt sich somit an Balthazar zu rechen und die beiden Brüder gehen auf eine Urkomische Mission wo sich Dru ziemlich blöd anstellt und der Lachfaktor auch somit sehr hoch ist.

Auch der Einhorn-Wahn von Agnes ist hier wieder sehr hoch und diesmal hofft sie ein wirkliches Einhorn zu finden, was ihr auf eine gewisse Art und weise auch gelingt.

Lucy versucht in diesem Film, sich auch an ihrer neue Mutterrolle zu gewöhnen, was nicht immer ganz gelingt und was sie und die Mädchen immer mal wieder in Schwierigkeiten bringt.

Im Allgemeinen war es wieder ein sehr guter Film für jung und alt, mit einem sehr hohen Spaßfaktor.

Trailer:

Und hier kommen wir zum Trailer

Ich einfach unverbesserlich 3

Fazit:

Ein Film mit hohem Spaßfaktor bekommt von mir


Kommentare:

  1. Hey,
    ich habe es tatsächlich noch nicht geschafft diesen Film anzuschauen. Aber durch deine Rezension habe ich jetzt gleich noch mehr Lust bekommen den Film anzusehen. :D
    LG Benedikt von
    https://beneaboutbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Benedikt :)

      Wünsche dir viel Spaß mit dem Film wenn es bei dir soweit ist :)

      Liebe Grüße
      Teresa

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Teresa,
    ich war echt sehr gespannt auf diesen Film und ich fand ihn einfach nur mega toll.
    Angeschaut habe ich ihn im Flieger auf den Weg zu unseren Flitterwochen :)
    Wünsch dir einen tollen Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    ♥ Katha von Buecher_Bewertungen1 ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Katha,

      Dann hast du dir ja einen tollen Film auf den Weg in deine Flitterwochen ausgesucht :)

      Wünsche dir eine wunderschöne Wochen :)
      Liebe Grüße
      Teresa

      Löschen